Dolomiti Superbike

0
suedtirol-dolomiti-superbike

Dieses Wochenende ist es wieder soweit, das landschaftlich wohl reizvollste Radrennen Südtirols steht auf dem Programm.

Beim Südtirol Dolomiti Superbike Marathon können die Teilnehmer für zwei Distanzen ins Rennen gehen: Die mittlere Distanz beträgt 56,9 km bei 1.688 Höhenmetern, die lange Distanz, die gleichzeitig die Weltcupstrecke ist, 119,9 km mit 3.822 Höhenmetern.

Start ist am Hauptplatz in Niederdorf. Dann geht es auf der Asphaltstraße Richtung Prags, wo es auf einer Forststraße auf die Plätzwiese geht. Dort wird kurz Höhenluft geschnuppert dann geht es auch schon wieder hinunter ins Tal, vorbei am Dürrensee bis nach Toblach, wo die Radfahrer der langen Strecke Richtung Innichen ausscheren. Für die anderen geht es weiter ins Silvestertal und über Steine und Kies hinauf zum Kurterhof, bevor die Teilnehmer nach einer längeren Abfahrt das Ziel in Niederdorf erreichen.

Die lange Variante führt noch zusätzlich hinauf auf den Haunold, wieder hinunter nach Sexten, wo ein weiterer langer Aufstieg auf die Rotwand ansteht. Steinige und abwechslungsreiche Trails führen dann zurück nach Innichen und über Vierschach zurück zum Startpunkt Niederdorf.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß beim 18. Dolomiti Superbike.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Name*

Email (wird nicht veröffentlicht)*

Website

Ihr Kommentar*

Kommentar eintragen

© Copyright Hotel Messnerwirt